FONDOLÍMPICA

Consejos, Ideas, Recomendaciones

Wann Kommen Die Letzten Folgen Von The Walking Dead Auf Netflix?

Wo kann man TWD Staffel 11 schauen? – The Walking Dead bei Disney+ – Die 11. und letzte Staffel von The Walking Dead (Der Anfang vom Ende) ist seit dem 23. August 2021 beim Streaming-Service Disney+ gestartet. Die neuen Episoden werden wöchentlich veröffentlicht. Ungewöhnlich für „The Walking Dead »: Die neue Staffel besteht nicht nur aus 16, sondern 24 Episoden.

  • Allerdings teilte der US-Sender AMC (wo die Serie ursprünglich ausgestrahlt wird) die Season in drei Phasen auf, die sich wiederum aus jeweils acht Episoden zusammensetzen.
  • Alle drei Phasen sind bereits bei der Streaming-Plattform verfügbar.
  • Die Ur-Serie findet damit zwar ein Ende, die Produzenten planen aber diverse Spin-Off-Serien und sogar Spielfilme mit beliebten Figuren des Walking-Dead-Universums.

Alle bisherigen sowie die neue 11. Staffel kann man ab sofort bei Disney+ streamen. Die Disney+ Kosten für das Monatsabo liegen bei 8,99€ und für das Jahresabo bei 89,90€ (entspricht 15% Rabatt und 7,49€ monatlich).

Wann zeigt Netflix die letzten Folgen von The Walking Dead?

Wann kommt die letzte Folge von The Walking Dead auf Netflix? – Wann kommt TWD Staffel 11 Teil 3 auf Netflix? – Darum ist Staffel 11 noch nicht komplett bei Netflix und Prime Video – Während „The Walking Dead» in Staffel 11 mittlerweile bei Disney+ (und zudem im Pay-TV bei ProSieben Fun) seine Deutschlandpremiere gefeiert hat, sind Netflix und Amazon Prime Video, wie erwähnt, nur die zweite Streaminganlaufstelle, die einen mehrmonatigen Zeitabstand zur ersten einhalten muss, um neue Folgen zu veröffentlichen.

» «The Walking Dead» Staffel 11 (komplett) bei Disney+ * Dass nun noch immer nicht alle Episoden von Staffel 11 dort zu finden sind, liegt schlicht und einfach daran, dass die insgesamt 24 Folgen der Finalseason auch bei ihrer originalen Premiere in drei Teilen mit jeweils acht Folgen und mehreren Monaten Pause dazwischen veröffentlicht wurden.

Die einzuhaltenden Abständige zum Disney+-Release greifen bei den anderen Anbietern für jeden einzelnen Abschnitt der Staffel neu, sodass mit Season 11C und damit den wirklich letzten Folgen von „The Walking Dead» bei Netflix und Amazon Prime Video erst im Sommer 2023 zu rechnen ist.

Wie viele Folgen hat The Walking Dead Staffel 11 auf Netflix?

Die 11. und letzte Staffel von The Walking Dead läuft gerade. Die ersten 8 Folgen könnt ihr nun bei Netflix und Amazon Prime streamen. Der größte Teil kommt aber noch. Das Zombie-Epos The Walking Dead befindet sich in seinen letzten Zügen – zumindest die Hauptserie, mit der alles begann.

Wann kommt Staffel 11 Folge 17 von The Walking Dead?

The Walking Dead Staffel 11: Wann kommt Folge 17 auf Disney+? – Einige Monate müssen sich The Walking Dead-Fans nun gedulden. Erst im Herbst wird es mit Folge 17 bei Disney+ weitergehen, Acht frische Folgen werden dann wieder im Wochentakt immer montags dort erscheinen.

Alle Staffeln The Walking Dead bei Disney+ streamen *

Das Zombie-Franchise aber endet nicht. Neben der im August startenden Anthologie-Serie Tales of the Walking Dead und der Fortsetzung von Fear the Walking Dead, gibt es 2023 drei neue Spin-offs: eine Ableger über Daryl, die Maggie-Negan-Show Isle of the Dead sowie eine Miniserie mit Rick und Michonne,

Wann kommt Rick bei The Walking Dead wieder?

So bringt The Walking Dead Rick Grimes im Serienfinale zurück – Die kurze Antwort zuerst: Ja, Rick Grimes taucht in der finalen The Walking Dead-Folge wieder auf. Am Ende der Episode folgt ein fünfminütiger Epilog, der unter anderem auch Rick und Michonne ( Danai Gurira ) nochmal zeigt.

Wer stirbt und wer überlebt im The Walking Dead-Finale? Die wichtigsten Fakten: So endet The Walking Dead nach 11 Staffeln

Nachdem er in Staffel 9 schwer verletzt von einem Helikopter abtransportiert wurde, ist Rick im Serienfinale ohne Schuhe sowie mit einer Jacke des CRM (Civic Republic Military) zu sehen. Um zu vermeiden, dass seine Schuhe, sein Tagebuch und sein Handy konfisziert werden, packt er alle Gegenstände in einen Rucksack und wirft ihn auf ein Boot.

  1. Dann ist zu hören, wie sich erneut ein Helikopter nähert, während der geflüchtete Rick aufgefordert wird, sich zu ergeben.
  2. Rick Grimes im The Walking Dead-Finale Parallel dazu ist auch zu sehen, wie Michonne mit genau diesem Rucksack auf einem Pferd unterwegs ist.
  3. Anscheinend befindet sie sich auf dem Weg zu Rick.
See also:  Wann Kommt Venom 2 Auf Netflix?

Aus dem Off sind als Begleitung der Szenen von beiden Einträge aus dem Tagebuch zu hören, das Rick und Michonne gemeinsam führten. Es sind hoffnungsvolle Worte für ihre Kinder.

Wie ist das Ende von The Walking Dead?

Rick kehrt im “The Walking Dead”-Finale zurück – Im Serienfinale von “The Walking Dead” ist eine ganz besondere Figur zurückgekehrt. Niemand geringeres als Rick (Andrew Lincoln) war nach mehr als vier Jahren Abwesenheit endlich wieder in der Zombie-Welt zu sehen.

  1. Durch die Rückkehr Ricks wurde das Ende der Zombie-Serie wahrlich vollkommen.
  2. Wie hätte “The Walking Dead” besser enden können als mit der Figur, mit der alles angefangen hat? Außerdem wurde so der Weg für das Spin-off von Rick und Michonne (Danai Gurira) geebnet.
  3. Obwohl man Rick in “Rest in Peace” nicht lange zu Gesicht bekommen hat, waren die Fans verständlicherweise überaus erfreut über den Auftritt des Fan-Lieblings.

Lest hier, wie Ricks Rückkehr zu endorphinen Purzelbäumen bei den Fans gesorgt hat:

Wird es noch eine 12 Staffel The Walking Dead geben?

The Walking Dead Staffel 12? Das sind die Alternativen – Zwar ist Staffel 12 von The Walking Dead nicht geplant, es wird aber ein Wiedersehen mit einigen bekannten Gesichtern aus der Serie geben. So startet im Juni 2023 der Ableger „ The Walking Dead: Dead City “.

  • The Walking Dead: Dead City – Teaser-Trailer Englisch Die Hauptrolle übernehmen hier Negan und Maggie, die sich in New York durchschlagen müssen.
  • Die Serie spielt einige Jahre nach den Ereignissen von „TWD”-Staffel 11.
  • Mit Daryl Dixon soll ein weiterer Fan-Favorit eine eigene Serie bekommen.
  • Zunächst sollte auch Carol Teil der Geschichten sein, Schauspielerin Melissa McBride entschied sich aber, nicht mitzumachen,

Dixon landet im Spin-off auf bisher ungezeigtem Gebiet. So soll die Serie in Europa, genauer in Frankreich, spielen. Rick Grimes war lange der Kopf der Gruppe in „The Walking Dead”. Wer Andrew Lincoln/Rick vermisst hat, darf sich auch hier auf ein Wiedersehen freuen. The Walking Dead – Kompendium 1 Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 16.08.2023 10:01 Uhr Fans der Reihe können natürlich auch die Comic-Vorlage verschlingen. Die TV-Serie basiert zwar auf der gezeichneten Version, allerdings gibt es zwischen dem Buch und der gedrehten Umsetzung einige Unterschiede, vor allem, was das Ende betrifft.

Auch wenn „The Walking Dead”-Staffel 12 also nicht erscheint, wird es noch viele neue Geschichten aus dem Universum mit den Beißern geben. Wer noch einmal sehen will, wie alles begann, kann alle Folgen der 1 bis 11 Staffel im Streaming-Abonnement von Disney+ sehen, Auch die Streaming-Dienste Amazon Prime, Joyn und Netflix haben alle Episoden im Programm.

Bei uns erfahrt ihr auch, wie es mit „The Last of Us”-Staffel 2 aussieht. Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter,

Wo kann ich The Walking Dead Staffel 12 sehen?

Startseite Entertainment Serien

THE WALKING DEAD Die “The Walking Dead”-Spin-offs fallen im Vergleich zur Mutterserie sehr kurz aus. Wieso die neuen Serien nur sechs Episoden umfassen, hat jedoch ganz pragmatische Gründe. Wann Kommen Die Letzten Folgen Von The Walking Dead Auf Netflix Die “The Walking Dead”-Spin-offs setzen auf kurze Geschichten. (Quelle: AMC / Montage: Netzwelt)

See also:  Auf Wie Vielen GerTen Kann Man Netflix Schauen?

Die neuen “The Walking Dead”-Spin-offs umfassen jeweils nur sechs Folgen. Nach der überlangen 11. Staffel von TWD kommt das vielen Fans sehr dürftig vor. Doch die Gründe dafür sind ganz einfach: ein verändertes Sehverhalten und eine andere Erfolgsmessung.

Im Jahr 2010 startete die erste Staffel von ” The Walking Dead ” mit nur sechs Episoden. US-Sender AMC stockte Staffel 2 nach dem Erfolg der ersten Staffel auf 13 Folgen auf, ging in den folgenden Staffel auf 16 Episoden pro Staffel hoch und Staffel 11 umfasste unglaubliche 24 Folgen.

Alle neuen TWD-Spin-offs – ” The Walking Dead: Dead City “, ” The Walking Dead: Daryl Dixon “, ” The Walking Dead: Rick & Michonne ” – werden nur sechs Episoden umfassen. Zurück zum Ursprung also. Doch TWD-Content-Chef verrät gegenüber dem US-Magazin Collider, dass die Entscheidung dafür eher von AMC kam.

Zudem sagt er, dass heutzutage Geschichten in einem ganz anderen Rhythmus erzählt und ganz anders konsumiert werden. Mit dem Fokuswechsel auf Streaminginhalte sind kürzere Staffeln und Miniserien meist einfach erfolgreicher. Doch Gimple sieht in den verkürzten Staffeln auch Postives: Ich denke, es hat uns dazu gebracht, Geschichten auf eine ganz andere Art und Weise zu erzählen, was ich nach 12 Jahren für eine sehr gute Sache halte.

  • Ich bin ein Dinosaurier.
  • Das “The Walking Dead”-Universum und die ‘The Walking Dead’-Geschichte auf eine ganz andere Art und Weise zu betrachten, hat sich wirklich gelohnt und war sehr interessant, und Gott sei Dank hat es uns verschiedene Möglichkeiten gegeben, es anzugehen. Scott M.
  • Gimple gegenüber Collider Bei der Frage, ob nun alle TWD-Spin-offs prinzipiell in so kurzen Staffeln angelegt werden, antwortet Gimple: “Ich sag nur, dass die ersten Staffeln zum jetzigen Zeitpunkt sechs Episoden umfassen.

Danach könnten sich die Dinge ändern. Das werden wir noch sehen. ‘The Walking Dead’ hatte in der ersten Staffel sechs Episoden, und dann haben sich die Dinge natürlich geändert.” Es scheint also nicht ganz ausgeschlossen, dass die Spin-offs noch fortgesetzt werden nach einer Staffel. Zunächst könnt ihr euch erst einmal auf den Start der 8. Staffel von “Fear the Walking Dead” freuen, die am 14. Mai 2023 mit einem sechsteiligen Part 1 bei AMC startet.

The Walking Dead bewerten 1.561 Bewertungen
Genre Drama, Thriller, Action & Adventure, Horror, Sci-Fi & Fantasy
Erstausstrahlung 31.10.2010
Erstausstrahlung in Deutschland 31.10.2010
Homepage amctv.com
Weitere Quellen

YouTV Deutsche Synchronkartei TMDB IMDb

Netzwerk AMC
Produktion Darkwoods Productions, American Movie Classics (AMC), Valhalla Motion Pictures, AMC Studios, Circle of Confusion, Skybound Entertainment, Idiotbox
Staffeln 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11

Nichts verpassen mit dem NETZWELT- Newsletter Jeden Freitag: Die informativste und kurzweiligste Zusammenfassung aus der Welt der Technik! Diese Seite wurde mit Daten von Amazon, Netflix, MagentaTV, Sky Online, iTunes, The Movie Database, Fanart.tv, Warner Home Entertainment, Sony Home Entertainment oder den jeweiligen Produktionsstudios und/oder Publishern erstellt.

Was war Daryl vor der Apokalypse?

Daryl Dixon ist ein Hauptcharakter und Überlebender des Ausbruchs in AMC ‘s The Walking Dead, Er ist der jüngere Bruder von Merle und das letzte überlebende Mitglied seiner Familie. Daryl ist Experte für Jagd, Fährtenleser, Navigation und Spähen. Er ist auch ein erfahrener Kämpfer, Messerträger und Armbrustschütze.

  1. Rick Grimes schätzt ihn als seine rechte Hand, engen Freund und später als Bruder.
  2. Daryl ist zunächst ein dreister, mürrischer, impulsiver Mensch, entwickelt sich aber aufgrund seiner Überlebensfähigkeiten zu einem festen Bestandteil der Gruppe,
  3. Seine Aggression ist beispiellos und markant.
  4. Nach dem Tod von Ed und Sophia Peletier hat Daryl eine enge Beziehung zu Carol Peletier aufgebaut.

Später entwickelte er eine kurze, aber enge Beziehung zu Beth Greene, bevor sie starb. Nach dem Ende des Krieges gegen Negan und die Saviors wird Daryl der neue Anführer, obwohl er schließlich zurücktritt und die Position an Carol übergibt. In den Jahren nach Ricks vermeintlichen Tod, begann er sich im Wald zurückzuziehen und lebte alleine, nachdem er lange nach der Leiche seines besten Freundes gesucht hatte.

See also:  Wie Viele Leute KNnen Gleichzeitig Netflix Schauen?

Was war der Auslöser bei The Walking Dead?

„The Walking Dead”-Schöpfer stellt seine Aussage klar – Ebenfalls bei Twitter (via Screenrant ) erklärte der „The Walking Dead”-Macher auf eine erneute News zu dem Thema: „Erstens, der erwähnte Tweet ist Monate alt und er wurde gelöscht! Zweitens, es war ein Witz! Ich würde so etwas niemals in einem Tweet enthüllen!” Das ist in doppelter Hinsicht schade.

Warum humpelt Daryl?

„The Walking Dead: Daryl Dixon”: Vom Commonwealth in die Hölle auf Erden – Die ersten zehn Minuten von „The Walking Dead: Daryl Dixon” starten mit einem Blackscreen, über den die Stimme von Judith (Cailey Fleming) gelegt wurde. Zu hören sind die Worte, die sie Daryl zum Abschied im „The Walking Dead”-Finale mit auf den Weg gibt: „You deserve a happy ending, too” (zu Deutsch: „Du hast auch ein Happy End verdient”).

Alle Folgen von „The Walking Dead” seht ihr im Stream auf Disney+. Danach sehen wir Daryl, der bewusstlos auf dem Rumpf eines gekenterten Schiffes liegt. Der Wellengang lässt ihn schließlich ins Wasser kippen, wodurch er aufwacht. Keuchend und entkräftet rettet er sich an den Strand und trinkt dort das Wasser aus einem Buddeleimer.

Die Dehydration spricht eindeutig dafür, dass Daryl lange auf dem Mittelmeer getrieben ist. Noch halb benebelt humpelt Daryl durch eine verlassene Küstenregion, die von Auto- und Schiffswracks gesäumt ist, bis er schließlich einen Wegweiser passiert. Als er bemerkt, dass die Worte darauf ausschließlich auf Französisch zu lesen sind, steht ihm die Verwunderung ins Gesicht geschrieben.

Wo kann ich The Walking Dead Staffel 12 sehen?

The Walking Dead Staffel 12? Das sind die Alternativen – Zwar ist Staffel 12 von The Walking Dead nicht geplant, es wird aber ein Wiedersehen mit einigen bekannten Gesichtern aus der Serie geben. So startet im Juni 2023 der Ableger „ The Walking Dead: Dead City “.

  • The Walking Dead: Dead City – Teaser-Trailer Englisch Die Hauptrolle übernehmen hier Negan und Maggie, die sich in New York durchschlagen müssen.
  • Die Serie spielt einige Jahre nach den Ereignissen von „TWD”-Staffel 11.
  • Mit Daryl Dixon soll ein weiterer Fan-Favorit eine eigene Serie bekommen.
  • Zunächst sollte auch Carol Teil der Geschichten sein, Schauspielerin Melissa McBride entschied sich aber, nicht mitzumachen,

Dixon landet im Spin-off auf bisher ungezeigtem Gebiet. So soll die Serie in Europa, genauer in Frankreich, spielen. Rick Grimes war lange der Kopf der Gruppe in „The Walking Dead”. Wer Andrew Lincoln/Rick vermisst hat, darf sich auch hier auf ein Wiedersehen freuen. The Walking Dead – Kompendium 1 Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 16.08.2023 10:01 Uhr Fans der Reihe können natürlich auch die Comic-Vorlage verschlingen. Die TV-Serie basiert zwar auf der gezeichneten Version, allerdings gibt es zwischen dem Buch und der gedrehten Umsetzung einige Unterschiede, vor allem, was das Ende betrifft.

  1. Auch wenn „The Walking Dead”-Staffel 12 also nicht erscheint, wird es noch viele neue Geschichten aus dem Universum mit den Beißern geben.
  2. Wer noch einmal sehen will, wie alles begann, kann alle Folgen der 1 bis 11 Staffel im Streaming-Abonnement von Disney+ sehen,
  3. Auch die Streaming-Dienste Amazon Prime, Joyn und Netflix haben alle Episoden im Programm.

Bei uns erfahrt ihr auch, wie es mit „The Last of Us”-Staffel 2 aussieht. Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter,