FONDOLÍMPICA

Consejos, Ideas, Recomendaciones

Wann Kommt Extraction 2 Auf Netflix?

Wann Kommt Extraction 2 Auf Netflix
Wann startete „Tyler Rake: Extraction 2″ auf Netflix? – Über 3 Jahre nachdem der erste Teil „Tyler Rake: Extraction” auf Netflix veröffentlicht wurde, erschien jetzt der langersehnte Teil 2 auf der Streamingplattform. Das konkrete Erscheinungsdatum war Freitag, 16.06.2023, Wie gewohnt stand die Fortsetzung am Erscheinungstag ab 9 Uhr auf der Plattform zur Verfügung.

Wann kommt der Film Extraction 2 raus?

Hier sind alle wichtigen Fakten über die Fortsetzung des Blockbusters mit Chris Hemsworth. Wann Kommt Extraction 2 Auf Netflix Netflix Mit der Veröffentlichung von “Extraction” im Jahr 2020 hat Netflix ein wahres Pulverfass gezündet. Der Actionfilm mit Chris Hemsworth in der Hauptrolle stürmte an die Spitze der Kinocharts und erreichte mit zunehmender Popularität enorme Zahlen.

  • Jetzt wurde die Fortsetzung des beliebten Films veröffentlicht, in der Hemsworth zusammen mit dem Regisseur des ersten Films zurückkehrt.
  • Hier erfahren Sie alle wichtigen Details.
  • Extraction wurde am 16.
  • Juni 2023 auf Netflix veröffentlicht.
  • Wir haben zum ersten Mal erfahren, dass Extraction im September 2021 eine Fortsetzung bekommen wird, als Netflix einen sehr kurzen Teaser-Trailer veröffentlichte, der größtenteils aus den letzten Momenten des ersten Films zusammengeschnitten wurde.

Er endete mit der Bestätigung von Extraction 2, ohne jedoch ein Datum oder ein Veröffentlichungsfenster zu nennen. Wir mussten bis Anfang April 2023 warten, bevor Netflix das Streaming-Datum für den Film bekannt gab. Spoiler – Extraction 2 ist auch nicht das Ende der Geschichte – denn Extraction 3 wurde ebenfalls angeteasert.

Extraction 2 ist zum Glück ein einfacher Film: Da es sich um ein Netflix-Original handelt, benötigen Sie lediglich ein Netflix-Konto oder eine Testversion, um den Film in voller Länge ansehen zu können. Aufgrund der Popularität des ersten Films ist der Film auch nur in begrenztem Umfang in den Kinos zu sehen, sodass er in einigen Kinos am selben Tag wie auf Netflix veröffentlicht wurde.

Der erste abendfüllende Trailer zu Extraction 2 konzentriert sich hauptsächlich auf eine einzige Kampfszene in einem Gefängnis. Es genügt zu sagen, dass sie ziemlich intensiv und fesselnd aussieht, mit einigen brutalen Schlägen in nur ein paar Minuten.

  1. Später, Mitte Mai 2023, erhielten wir einen vollständigen Trailer, der uns ein paar weitere Szenen, Kämpfe und wiederkehrende oder neue Charaktere zeigt.
  2. Wenn du noch weiter zurückblickst, kannst du dir den ersten Teaser für Extraction 2 hier ansehen.
  3. Er ist kurz, aber knackig und erinnert daran, wie der letzte Film endete: Tyler Rake stürzt sich in tödlicher Gefahr in einen Fluss, nachdem er verwundet wurde, während er seinen Schützling beschützte.

Seitdem haben wir einen weiteren Teaser für den Film bekommen, diesmal mit einer Mischung aus Hinter-den-Kulissen-Material und Ausschnitten aus dem Film, wie ihr unten sehen könnt. Erstens ist Chris Hemsworth wieder in der Hauptrolle des Söldners Tyler Rake zu sehen, der den Cast von Extraction 2 anführt. Wann Kommt Extraction 2 Auf Netflix Netflix Außerdem kehrt Golshifteh Farahani zurück, die ihre Rolle aus dem ersten Film wieder aufnimmt, zusammen mit den Neulingen Daniel Bernhardt und Tinatin Dalakishvili, die Rake retten wird. Und dann ist da noch Idris Elba, der eine kleine, aber wichtige Rolle hat, die Extraction 2 mit dem verbindet, was nach dem Film passiert – mehr dazu weiter unten.

  • Ebenso wichtig ist, dass der zum Stuntman gewordene Regisseur Sam Hargrave wieder am Ruder ist, was ebenfalls ermutigend ist, wenn man auf die Art von Choreografie und Brutalität hofft, die die Kämpfe und Verfolgungsjagden von Extraction so unvergesslich gemacht haben.
  • Und schließlich hat Autor Joe Russo, der zusammen mit seinem Bruder Anthony so viel für Marvel getan hat, den Film wieder geschrieben, was bedeutet, dass die drei größten Namen, die für den Ton und den Inhalt des ersten Films verantwortlich waren, alle wieder dabei sind.

Am Ende des ersten Extraction-Films befand sich Tyler Rake in einer misslichen Lage, aber die Tatsache, dass es eine Fortsetzung geben wird, bedeutet, dass wir wissen, dass er überlebt hat und an einem anderen Tag kämpfen wird. Das ist ein wichtiger Teil des Films: Rake erholt sich, und obwohl er sich zur Ruhe setzen will, wird er in einen weiteren Extraktionsauftrag hineingezogen – diesmal mit einer persönlichen Wendung.

  • In Extraction 2 gibt es ziemlich viele Tote, man sollte sich also nicht zu sehr mit den Charakteren identifizieren.
  • Drehbuchautor Joe Russo hat gesagt, dass das Team nicht noch einmal denselben Film machen wollte, also gibt es in der Fortsetzung einen etwas anderen Ton und ein anderes Tempo.
  • Russo sagte auch gegenüber Collider, dass Extraction 2 im Vergleich zum ersten Film “ein anderes Farbschema hat.

Er spielt in einem anderen Teil der Welt.” Was Extraction 2 jedoch bietet, ist eine Rückkehr zur frenetischen Action des Originalfilms, während ein dritter Teil vorbereitet wird. Richtig, es gibt eine Wendung am Ende des Films, was bedeutet, dass wir einen Extraction 3 bekommen werden, in dem Idris Elba eine Schlüsselrolle in dem spielt, was für Tyler Rake als nächstes kommt.

Wo läuft Extraction 2?

Chris Hemsworth spielt die Hauptrolle und produziert mit den Russo Brüdern den Actionfilm – Extraction 2 (auch bekannt als Tyler Rake: Extraction 2) ist ein Action-Thriller, der von AGBO für Netflix produziert wurde. Der Film ist die Fortsetzung der spannenden Aufträge von Tyler Rake und basiert auf der Graphic Novel Ciudad von Ande Parks, Joe Russo, Anthony Russo, Fernando León González und Eric Skillman.

Chris Hemsworth hat Extraction zusammen mit Anthony und Joe Russo produziert. Kurz nach der Veröffentlichung erreichte der erste Teil des Films Platz eins der meist gesehenen Inhalte auf Netflix, Chris Hemsworth übernimmt in Extraction 2 wieder die Hauptrolle von Tyler Rake, einem ehemaligen SASR-Operator.

Golshifteh Farahani spielt Nik Khan, einen Söldner und Partner von Tyler und Rudhraksh Jaiswal erscheint als Ovi Mahajan. Extraction 2 erschien am 16. Juni 2023 auf Netflix,

Wann kommt Tyler Rake Extraction 3 raus?

Wann startet „Tyler Rake: Extraction 3″ auf Netflix? – Obwohl die Verlängerung der „Extraction”-Reihe auf dem Fan-Event TUDUM verkündet wurde, kann hier noch kein Erscheinungsdatum genannt werden. Da der dritte Film bereits in diesem Jahr bestätigt wurde, könnte man mit dem Jahr 2025 rechnen, sofern das auch in Hemsworths Zeitplan passen würde.

Hat Tyler Rake überlebt?

Die Handlung von „Tyler Rake: Extraction 2″: – (c) Jasin Boland/Netflix Direkt zu Beginn des zweiten Teils wird klar, dass Tyler Rake überlebt hat. Sein Überleben ist der Verdienst von Nik Kahn, die ihn aus dem Fluss zieht. Sie pflegt ihn wieder gesund und bringt ihn in einer abgelegenen österreichischen Hütte unter.

Hier scheint er sich in ein idyllisches Leben zurückzuziehen, verbringt seine Zeit mit Eisfischen, genießt die Gesellschaft seines Hundes und seiner Hühner und schätzt einfach die Ruhe des Lebens. Diese Ruhe wird jedoch bald gestört, als ein eleganter, noch unbekannter Mann, gespielt von Idris Elba, auf Tyler zukommt.

Dieser Mann überbringt eine Anfrage von Tylers Ex-Frau Mia für eine gefährliche Extraktionsoperation. Der Auftrag lautet, Mias Schwester Ketevan und ihre Kinder Sandro und Nina aus einem georgischen Gefängnis zu befreien, wo sie von ihrem Schwager Davit, einem berüchtigten georgischen Gangster, gefangen gehalten werden.

Aus Pflichtgefühl nimmt Tyler die Mission an und beginnt ein intensives Training für die Operation. In Georgien erfährt Zurab, der Anführer einer lokalen Gang, dass die Haftzeit seines Bruders Sergo um ein weiteres Jahrzehnt verlängert wurde. Wütend ermordet er einen Politiker und festigt damit sein Image als skrupelloser Mensch.

Tyler lädt seine Verbündete Nik ein, ihn bei der Operation zu unterstützen, verschweigt aber seltsamerweise, dass Mias Familie in den Einsatz involviert ist. In Begleitung von Nik und Yaz starten sie einen aggressiven Überfall auf das Gefängnis. Im Alleingang gelingt es Tyler, Ketevan, Sandro und Nina zu befreien, auch wenn die Aktion wie erwartet chaotisch verläuft.

Bei ihrer Flucht treffen sie auf Davit, der von Tyler getötet wird. Während Sandro und Nina durch eine Öffnung zu Nik und Yaz fliehen, sind Tyler und Ketevan inmitten des randalierenden Gefängnishofs auf sich allein gestellt, was ein wahres Spektakel zur Folge hat. Nach einer Reihe von knappen und gewalttätigen Begegnungen bringt Tyler Ketevan schließlich in Sicherheit, wo sie von Nik und Yaz aufgegriffen werden.

Ihr Sieg ist jedoch nur von kurzer Dauer, denn die Bande entdeckt Davits Tod und macht Jagd auf die beiden. Es folgt eine adrenalingeladene Verfolgungsjagd mit Motorrädern, gepanzerten Fahrzeugen, Hubschraubern, einer Vielzahl von Schusswaffen und einem Zug.

Nach einer spannenden Flucht in einem fahrenden Zug und einer weiteren heftigen Kampfsequenz gelingt es Tyler und seinem Team schließlich, aus Georgien zu fliehen und in Wien Zuflucht zu finden. In einer tragischen Wendung der Ereignisse kontaktiert der verzweifelte Sandro, der immer noch unter dem Verlust seines Vaters leidet, während des Fluges seinen Onkel Zurab und verrät versehentlich den Standort ihrer Wiener Wohnung.

Dies führt zu einem massiven Angriff von Zurabs Truppen, die Tyler, Nik, Yaz, Ketevan und Nina als Vergeltung für Davits Tod ausschalten wollen. Tyler findet sich erneut in einer riskanten Flucht wieder, bei der er dem Feind zahlenmäßig weit unterlegen ist.

Wird es Extraction 2 geben?

Am Freitag, den 16. Juni 2023, startet auf der Streaming-Plattform die Fortsetzung „Tyler Rake: Extraction 2′.

Wird es Extraction 3 geben?

Tyler Rake: Extraction 3 kommt – Manch­mal geht es schnell, auch bei Net­flix. Im Rah­men des Tudum-Events, der jährlichen Fan-Ver­anstal­tung von Net­flix, kündigten Chris Hemsworth und Regis­seur Sam Har­grave „Extrac­tion 3″ an. Hemsworth wird in einem weit­eren Film den Söld­ner Tyler Rake mimen.

  • Die fro­he Botschaft ließ der Stream­ing­di­enst bere­its Stun­den nach dem Start von Extrac­tion 2 verkün­den – ohne abzuwarten, wie der Kracher beim Pub­likum ankommt.
  • Der erste „Extraction”-Film mit Chris Hemsworth als Super­söld­ner Tyler Rake war 2020 vom Start weg ein Hit.
  • Tyler Rake: Extrac­tion” ist ein­er der erfol­gre­ich­sten Net­flix-Film­pro­duk­tio­nen in der Geschichte des Stream­ing­di­en­stes.

Daher dürfte es Net­flix leicht­ge­fall­en sein, mit Extrac­tion 2 eine weit­ere Action­rakete mit dem Mar­vel-Star („Thor: Tag der Entschei­dung”) zu bestellen. Net­flix liefert mit Extrac­tion und Extrac­tion 2 mod­erne Fil­mac­tion der Extrak­lasse mit feuri­gen Kampf­szenen und spek­takulären Ver­fol­gungs­jag­den.

  • Und damit gute Argu­mente, sich zwei Stun­den im Heimki­no unter­hal­ten zu lassen, statt ins Kino zu gehen.
  • Mit Chris Hemsworth als Haupt­darsteller, Ex-Stunt­man Sam Har­grave als Regi­etal­ent und den bei­den „Avengers”-Masterminds Joe und Antho­ny Rus­so hin­ter den Kulis­sen hat Net­flix eine Erfol­gs­formel gefun­den.

Die nun in die dritte Runde gehen wird. Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Wo wurde Extraction gedreht?

Hintergrund – Der Film entstand in Zusammenarbeit mit verschiedenen Personen, die auch am Marvel Cinematic Universe mitwirkten. So spielt Thor -Darsteller Chris Hemsworth nicht nur die Titelrolle, sondern produzierte den Film zusammen mit den beiden Avengers: Endgame -Produzenten Anthony und Joe Russo,

  • Letzterer schrieb auch das Drehbuch.
  • Regie führte wiederum Sam Hargrave, der bei einigen Titeln aus dem MCU für die Spezialeffekte verantwortlich war.
  • Der Film basiert auf der Comicvorlage Ciudad von Ande Parks, Fernando León Gonzalez, Joe Russo und Anthony Russo aus dem Jahr 2014.
  • Dabei wurden einige Teile der Story umgeschrieben.

So handelt es sich bei dem entführten Jugendlichen in der Vorlage um ein Mädchen und in der Vorlage war die Stadt, wie der Titel andeutet, Ciudad del Este in Paraguay, Der Film ist äußerst brutal umgesetzt. Der Film erreichte kurz nach Veröffentlichung Platz eins der meistgesehenen Inhalte auf Netflix.

Wo spielt Extraction?

Darum geht es in Extraction 2 – Tyler Rake (Chris Hemsworth) ist mit dem Leben davongekommen: Nachdem der australische Söldner knapp einen Schuss in den Nacken überlebt, bringt er sich langsam wieder in Form. Im ersten Teil, Extraction, ist der ehemalige Agent einer Sondereinheit auf einer Mission mit seiner Söldner-Partnerin Nik Khan (Golshifteh Farahani).

Er soll in der Mega-Stadt Dhaka den Sohn eines indischen Kartell-Bosses aus den Fängen seines Bangladeshi Rivalen retten. Dabei gerät er in Hinterhalte und zwischen Fronten. In Extraction 2 geht es erstmal zur Physiotherapie. Aber nicht lange. Kurz später bekommt er gleich die nächste waghalsige Mission.

Er soll die Familie eines georgischen Gangsters aus dem Gefängnis befreien, in dem sie festgehalten wird. Es geht in Extraction 2 nicht um eine Familie – die Frau, die Tyler Rake beschützt, ist die Schwester seiner ehemaligen Partnerin. Er muss sich also nicht unzähligen Gegnern stellen, die es auf ihn abgesehen haben.

Warum ist Tyler Rake ab 18?

Tyler Rake: Extraction erhlt in England eine BBFC 18-Freigabe (Schnittberichte.com)

Seit dem letzten Freitag, dem 24. April 2020, steht der Actionfilm bei Netflix zum Abruf bereit. Wegen der harten Gewaltszenen mit einer Altersempfehlung “ab 18”. Offiziell von der FSK wurde er allerdings nicht geprüft. Anders in England. Dort ließ der Streamingdienst den Actioner mit Chris Hemsworth nun von der BBFC prüfen und erhielt auch dort die 18er-Freigabe.

29.04.2020 00:08 Uhr –

/td>

table>

2 84 Bei uns reicht eine FSK 16. Brutaler als ein “The Equalizer” ist er nicht.

table>

29.04.2020 00:53 Uhr –
5x

/td>

table>

Unterhaltsam und Kurzweilig, Ein Mann Armee, erinnert an die 80/90 Jahre. Indische Gangster ist mal was neues. Hirn aus und gute Unterhaltung.

table>

29.04.2020 01:18 Uhr –
2x

/td>

table>

Basiert auf einem Comic und die Gewalt an Kids konnte daher, denke ich, auch nur auf Netflix produziert werden. Kein Studio htte diesen Inhalt gedreht. In den Comics sind 12 jhrige mit Knarren zum Teil die grte Bedrohung und man wei nie welche Kids auf der Strae um sich schieen. Im Vergleich mit dem Comic ist die Gewalt noch harmlos ( vor allem an den Kids, die bekommen es dicke in den Comics)

table>

29.04.2020 07:26 Uhr –
5x

/td>

table>

Ich fand den verdammt gut und angenehm hart ohne auszzufern. Der eine One Shot ist eine der besten und intensivsten Actionszenen, die ich jemals sah!

table>

29.04.2020 07:38 Uhr –
4x

/td>

table>

5 339 Schliee mich meinen Vorrednern an, sehr unterhaltsamer, teils sehr zynischer Actionfilm, evtl. etwas zu lang geraten aber durchweg unterhaltsam und an einigen Stellen, wenn auch nicht immer explizit grafisch dargestellt, durchaus recht ruppig und hart. Die 18er geht ihn Ordnung. Der Film gewinnt sicher kein Innovationspreis – die Geschichte Sldner/ Killer mit Kind, ist tatschlich nun schon das ein oder andere Mal erzhlt worden – irgendwie schafft es Hemsworth aber trotzdem, seinen Held sympathisch darzustellen. Mir hat’s gefallen.

table>

29.04.2020 09:08 Uhr –
3x

/td>

table>

Durchaus gelungener Gehirn-Aus-Film, der aus meiner Sicht ein wenig an dem einen oder anderen Logikloch (auch ohne Gehirn) sowie am Szenario selbst krankt. Zwei Drogenbarone lassen um ein Kind mit goldenen Lffeln kloppen und mittendrin der weltweit einmal mehr einzige Sldner mit einer Teil-Empathie und ein indischer Personenschtzer, der sich penetrant vor der Logik seines Handelns versteckt. Mir kam es ein wenig so vor als schaute ich einen sehr guten Boxkampf zweier Kmpfer aus Aserbaidschan und Nowosibirsk. Gelungene Schauwerte, aber am Ende ist es einem ziemlich egal wer zuerst umfllt und KO geht.

table>

29.04.2020 09:17 Uhr –
4x

/td>

table>

2 42 Jo, guter Action-Film. Aber gut, dass sie eine interessante alternative Hauptfigur aufgebaut haben, die genauso gut austeilen kann wie Mr. Rake, sonst wre die Kritik wohl allgemein viel harscher ausgefallen angesichts eines weien, praktisch unbesiegbaren Supermanns, der unzhlige, allesamt nicht-weie Statisten ttet, die auch dann noch einzeln aus der Deckung kommen wenn vor Ihnen noch jeder andere sofort abgeknallt wurde. Trotz der allgemeinen Gewalt in praktisch jeder Szene waren die intensivsten Szenen die mit den Kindergangstern, denn da war man sich zur Abwechslung nicht sicher, wie das am Ende fr die Gegner ausgehen wrde.

table>

29.04.2020 10:55 Uhr –
1x

/td>

table>

Sehr guter Actioner. Mir hat der gefallen und auch die Kameraarbeit bei der Verfolgung im Wohnblock ist 1a. In der jetzigen Zeit ein guter Zeitvertreib weils fr den Film kein mitdenken braucht.

table>

29.04.2020 12:21 Uhr –

/td>

table>

3 175 Jop, one man army movie. lalala like it !

table>

29.04.2020 12:42 Uhr –

/td>

table>

Den gnn ich mir heut Abend ;D

table>

29.04.2020 15:47 Uhr –

/td>

table>

2 58 SPOILER Der Film war ganz gut, der Hauptdarsteller htte nur nicht dahin gehen mssen, dann wre ne Fortsetzung drin gewesen. Rambo bleibt uns auch immer erhalten und da ist auch gut so. SPOILER

table>

29.04.2020 16:14 Uhr –

/td>

table>

2 84 29.04.2020 15:47 Uhr schrieb Fliegenfu Rambo bleibt uns auch immer erhalten und da ist auch gut so. Nein, ist es nicht. Habe so gehofft, dass er im fnften Teil stirbt, aber leider,

table>

29.04.2020 19:00 Uhr –
2x

/td>

table>

5 339 29.04.2020 15:47 Uhr schrieb Fliegenfu Der Film war ganz gut, der Hauptdarsteller htte nur nicht dahin gehen mssen, dann wre ne Fortsetzung drin gewesen. Evtl macht es Sinn, dem ein oder andern nochmal den Sinn einer Spoilerwarnung zu vermitteln?

table>

29.04.2020 19:53 Uhr –

/td>

table>

29.04.2020 15:47 Uhr schrieb Fliegenfu Der Film war ganz gut, der Hauptdarsteller htte nur nicht dahin gehen mssen, dann wre ne Fortsetzung drin gewesen. Rambo bleibt uns auch immer erhalten und da ist auch gut so. Vielleicht solltest du den Film nochmal schauen

table>

29.04.2020 19:57 Uhr –
2x

/td>

table>

29.04.2020 09:17 Uhr schrieb Roderich Jo, guter Action-Film. Aber gut, dass sie eine interessante alternative Hauptfigur aufgebaut haben, die genauso gut austeilen kann wie Mr. Rake, sonst wre die Kritik wohl allgemein viel harscher ausgefallen angesichts eines weien, praktisch unbesiegbaren Supermanns, der unzhlige, allesamt nicht-weie Statisten ttet, die auch dann noch einzeln aus der Deckung kommen wenn vor Ihnen noch jeder andere sofort abgeknallt wurde. Trotz der allgemeinen Gewalt in praktisch jeder Szene waren die intensivsten Szenen die mit den Kindergangstern, denn da war man sich zur Abwechslung nicht sicher, wie das am Ende fr die Gegner ausgehen wrde. Es ist doch Scheiegal, ob die Statisten wei, schwarz, grn.,ist das wirklich so wichtig?

table>

29.04.2020 22:29 Uhr –
2x

/td>

table>

Der Film war guter, Durchschnitt mit weiter oben erwhnten “Mngeln”. Die one-take Verfolgungsjagd war aber echt genial!

table>

30.04.2020 01:00 Uhr –
3x

/td>

table>

2 42 29.04.2020 19:57 Uhr schrieb Ned Flanders 29.04.2020 09:17 Uhr schrieb Roderich Jo, guter Action-Film. Aber gut, dass sie eine interessante alternative Hauptfigur aufgebaut haben, die genauso gut austeilen kann wie Mr. Rake, sonst wre die Kritik wohl allgemein viel harscher ausgefallen angesichts eines weien, praktisch unbesiegbaren Supermanns, der unzhlige, allesamt nicht-weie Statisten ttet, die auch dann noch einzeln aus der Deckung kommen wenn vor Ihnen noch jeder andere sofort abgeknallt wurde. Trotz der allgemeinen Gewalt in praktisch jeder Szene waren die intensivsten Szenen die mit den Kindergangstern, denn da war man sich zur Abwechslung nicht sicher, wie das am Ende fr die Gegner ausgehen wrde. Es ist doch Scheiegal, ob die Statisten wei, schwarz, grn.,ist das wirklich so wichtig? Muss es wirklich immer ausgerechnet wieder ein weier Supermann sein, der die offenbar unfhigen anders gefrbten Bsewichter und unschuldigen Passanten dutzendweise abknallen darf? In einer Story, die in Bangladesch und ausschlielich zwischen ortsansssigen Gangstern spielt, wo unser “Held” bei seiner Geheimoperation heraussticht als ob er ein rosa Hschenkostm tragen wrde? Ist das wirklich so wichtig? Wie gesagt haben sie diese dumme Diskussion aber durch die andere Hauptfigur in letzter Sekunde einigermaen vermeiden knnen.

table>

30.04.2020 01:09 Uhr –

/td>

table>

2 84 Tolle Aussage, Roderich. Dafr ein Like.

table>

30.04.2020 02:28 Uhr –
2x

/td>

table>

30.04.2020 01:00 Uhr schrieb Roderich 29.04.2020 19:57 Uhr schrieb Ned Flanders 29.04.2020 09:17 Uhr schrieb Roderich Jo, guter Action-Film. Aber gut, dass sie eine interessante alternative Hauptfigur aufgebaut haben, die genauso gut austeilen kann wie Mr. Rake, sonst wre die Kritik wohl allgemein viel harscher ausgefallen angesichts eines weien, praktisch unbesiegbaren Supermanns, der unzhlige, allesamt nicht-weie Statisten ttet, die auch dann noch einzeln aus der Deckung kommen wenn vor Ihnen noch jeder andere sofort abgeknallt wurde. Trotz der allgemeinen Gewalt in praktisch jeder Szene waren die intensivsten Szenen die mit den Kindergangstern, denn da war man sich zur Abwechslung nicht sicher, wie das am Ende fr die Gegner ausgehen wrde. Es ist doch Scheiegal, ob die Statisten wei, schwarz, grn.,ist das wirklich so wichtig? Muss es wirklich immer ausgerechnet wieder ein weier Supermann sein, der die offenbar unfhigen anders gefrbten Bsewichter und unschuldigen Passanten dutzendweise abknallen darf? In einer Story, die in Bangladesch und ausschlielich zwischen ortsansssigen Gangstern spielt, wo unser “Held” bei seiner Geheimoperation heraussticht als ob er ein rosa Hschenkostm tragen wrde? Ist das wirklich so wichtig? Wie gesagt haben sie diese dumme Diskussion aber durch die andere Hauptfigur in letzter Sekunde einigermaen vermeiden knnen. Da die Geschichte nun mal in Indien spielt, Htte man extra Leute mit heller Hautfarbe importieren sollen? Wie guckst du eigentlich Filme,hast du noch Spa daran, oder passt du nur noch auf, ob ja alles politisch korrekt ist?

table>

30.04.2020 09:47 Uhr –

/td>

table>

2 84 30.04.2020 02:28 Uhr schrieb Ned Flanders Da die Geschichte nun mal in Indien spielt, Htte man extra Leute mit heller Hautfarbe importieren sollen? Wie guckst du eigentlich Filme,hast du noch Spa daran, oder passt du nur noch auf, ob ja alles politisch korrekt ist? Nein, sondern einfach eine nicht weie Hauptfigur nehmen. Warum sollte man denn keinen Spa haben, nur weil man einen berechtigten Kritikpunkt nennt?

table>

30.04.2020 11:08 Uhr –
3x

/td>

table>

2 42 30.04.2020 02:28 Uhr schrieb Ned Flanders Da die Geschichte nun mal in Indien spielt, Htte man extra Leute mit heller Hautfarbe importieren sollen? Wie guckst du eigentlich Filme,hast du noch Spa daran, oder passt du nur noch auf, ob ja alles politisch korrekt ist? Klar habe ich Spa, aber ich knnte den auch haben ohne dass zwanghaft rassistische Klischees aus Opas Mottenkiste bedient werden mssen. Strt mich halt, wie unntig, dumm und abgelutscht das letztlich ist. Die Geschichte spielt brigens nicht in Indien, der Film wurde da aber wohl gedreht.

table>

30.04.2020 12:31 Uhr –
3x

/td>

table>

30.04.2020 11:08 Uhr schrieb Roderich 30.04.2020 02:28 Uhr schrieb Ned Flanders Da die Geschichte nun mal in Indien spielt, Htte man extra Leute mit heller Hautfarbe importieren sollen? Wie guckst du eigentlich Filme,hast du noch Spa daran, oder passt du nur noch auf, ob ja alles politisch korrekt ist? Klar habe ich Spa, aber ich knnte den auch haben ohne dass zwanghaft rassistische Klischees aus Opas Mottenkiste bedient werden mssen. Strt mich halt, wie unntig, dumm und abgelutscht das letztlich ist. Die Geschichte spielt brigens nicht in Indien, der Film wurde da aber wohl gedreht. Also wenn man berall nur noch Rassismus sieht, dann sollte man sich dringend Hilfe suchen.

table>

30.04.2020 13:02 Uhr –

/td>

table>

2 84

table>

30.04.2020 15:48 Uhr –
2x

/td>

table>

30.04.2020 13:02 Uhr schrieb Pentegrin Zerstrt. ^^ Nicht mal im Ansatz

table>

30.04.2020 15:56 Uhr –
2x

/td>

table>

2 84 30.04.2020 15:48 Uhr schrieb Ned Flanders Nach deiner Definition sind dann wahrscheinlich auch Rambo 2 oder die Missing in Action Filme rassistisch, weil ein weier reihenweise nicht weie umlegt. Junge du hast echt ein Problem Roderrich hat nicht behauptet, der Film wre rassistisch, sondern dass er rassistische Stereotypen benutzt. Da das nicht zu leugnen ist, frage ich mich, wo er deswegen ein Problem haben soll.30.04.2020 15:48 Uhr schrieb Ned Flanders Nicht mal im Ansatz Klar, wenn du den latenten Rassismus nicht erkennst, erkennst du auch nicht, wann du zerstrt wurdest. :p

table>

30.04.2020 16:05 Uhr –
3x

/td>

table>

30.04.2020 15:56 Uhr schrieb Pentegrin 30.04.2020 15:48 Uhr schrieb Ned Flanders Nach deiner Definition sind dann wahrscheinlich auch Rambo 2 oder die Missing in Action Filme rassistisch, weil ein weier reihenweise nicht weie umlegt. Junge du hast echt ein Problem Roderrich hat nicht behauptet, der Film wre rassistisch, sondern dass er rassistische Stereotypen benutzt. Da das nicht zu leugnen ist, frage ich mich, wo er deswegen ein Problem haben soll.30.04.2020 15:48 Uhr schrieb Ned Flanders Nicht mal im Ansatz Klar, wenn du den latenten Rassismus nicht erkennst, erkennst du auch nicht, wann du zerstrt wurdest. :p Wenn sich jemand permanent darber beschwert, dass etwas in seinem Augen nicht politisch korrekt ist. Und ich verbitte in diesem Zusammenhang mir gegenber die Bezeichnung “oder zu RECHTS” zu verwenden, da mein Pass kein Deutscher ist. Aber mit Typen wie Rodderich zu diskutieren,ist einfach nur sinnlos, gab ja schon mehrere Diskussionen mit diesem Thema und auch da hat sich gezeigt, dass er ein Problem hat, Guten Tag noch.

table>

30.04.2020 16:22 Uhr –
4x

/td>

table>

2 42 Um rechts zu sein oder ein Rassist braucht man kein Deutscher zu sein. Um dummes Zeug zu schreiben und nicht im Zusammenhang lesen zu knnen brigens auch nicht.

table>

30.04.2020 16:35 Uhr –
1x

/td>

table>

2 84 30.04.2020 16:05 Uhr schrieb Ned Flanders Wenn sich jemand permanent darber beschwert, dass etwas in seinem Augen nicht politisch korrekt ist. Er hat schlicht recht. Und ich verbitte in diesem Zusammenhang mir gegenber die Bezeichnung “oder zu RECHTS” zu verwenden, da mein Pass kein Deutscher ist.1. Wenn du nicht “rechts” genannt werden mchtest, lass in rechte Richtung gehende, relativierende uerungen.2. WtF? “Rechts” ist eine politische Ausrichtung, die bei weitem nicht auf Deutschland limitiert ist. Oder war Hitler auch erst ab dem Zeitpunkt rechts, als er seine deutsche Staatsbrgerschaft erhielt? ^^ Aber mit Typen wie Rodderich zu diskutieren,ist einfach nur sinnlos, gab ja schon mehrere Diskussionen mit diesem Thema und auch da hat sich gezeigt, dass er ein Problem hat. Er scheint Probleme mit latentem Rassismus zu haben und das ist richtig so. Viel eher hat man ein Problem, wenn man kein Problem mit Rassismus hat, wenn du verstehst, was ich meine. Gleichfalls.

table>

30.04.2020 20:14 Uhr –
2x

/td>

table>

Moderator 14 3.457 So und jetzt beenden wir diese Rassismusdebatte. Wer doch noch das Bedrfnis hat weiterhin darber zu reden, der nutze doch bitte die PN Funktion, denn in den Kommentaren zu einem Film-Ticker hat das nun wirklich nichts zu suchen. Noch weniger haben Beleidigungen oder Diffamierungen hier zu suchen, was man in den Regeln aber aich nachlesen kann.

table>

30.04.2020 22:29 Uhr –
1x

/td>

table>

Drfen dann nur noch weie Menschen weie umlegen, schwarze nur noch schwarze, usw. nur das du darin kein rassistisches Klischee siehst? Einen Menschen als rechts zu bezeichnen, nur weil ich deine Denkweise ziemlich merkwrdig finde, ist schon ziemlich dumm. Was ebenfalls auch auf dein Schohndchen zutrifft. BFG97 also wenn jemand einen Film fr rassistisch hlt, weil es irgendwie nicht so in sein Weltbild passt, dann sollte man darber offen sprechen knnen.

table>

01.05.2020 00:19 Uhr –
2x

/td>

table>

2 84 “Nicht in sein Weltbild” – Ja, Rassismus passt tatschlich nicht in mein Weltbild. Schlimm, was? Und wenn Rassismus in das Weltbild eines jeweiligen passt, ist das rechts zu verordnen, aber diese Einordnung ist sicherlich nicht dumm. Eher das Gegenteil davon. @BFG97 Sorry, eigentlich htte ich nicht weiter gemacht, da Du ja darum gebeten hast, aber verteidigen muss ich mich.

table>

01.05.2020 18:41 Uhr –
3x

/td>

table>

SB.com-Autor 19 7.882 Menschen, die immer noch (nach wie vor.?) Frauen, People of Colour und alle mglichen Minderheiten in einem Film zhlen und ERNSTHAFT glauben, die Macher htten sich in dieser Hinsicht irgendwelche gut-/bsartigen Gedanken gemacht? Das ist ja sowas von neunzehnhundertnieundneuzig. Oder wahlweise das quivalent zur heutigen Zeit, das ich jetzt nicht zu verwortlichen vermag. Wer von euch Kleingeistern mag ERNSTHAFT behaupten der Film wre besser/schlechter/politisch korrekter/politisch inkorrekter gewesen wenn man die Hauptrolle einer Frau/einem Farbigen/einer farbigen Frau/einem queerfeministischem Transhelikopter angeboten htte.oder ihn wahlweise in einem europischen Reichenviertel htte spielen lassen? Himmel hlf.

table>

01.05.2020 20:31 Uhr –

/td>

table>

2 84 Lol. Also wenn man den Unterschied nicht sieht, zwischen der privilegierte, heterosexuelle, weie Mann metzelt Minderheiten nieder und rettet eine andere Nation, weil die dortigen Leute es nicht allein schaffen sowie ein dortiger Agent rettet sein eigenes Land, der muss schon ziemlich die Augen verschlieen. Himmel hlf.

table>

02.05.2020 00:49 Uhr –
4x

/td>

table>

5 338 01.05.2020 18:41 Uhr schrieb Jason Menschen, die immer noch (nach wie vor.?) Frauen, People of Colour und alle mglichen Minderheiten in einem Film zhlen und ERNSTHAFT glauben, die Macher htten sich in dieser Hinsicht irgendwelche gut-/bsartigen Gedanken gemacht? Das ist ja sowas von neunzehnhundertnieundneuzig. Oder wahlweise das quivalent zur heutigen Zeit, das ich jetzt nicht zu verwortlichen vermag. Wer von euch Kleingeistern mag ERNSTHAFT behaupten der Film wre besser/schlechter/politisch korrekter/politisch inkorrekter gewesen wenn man die Hauptrolle einer Frau/einem Farbigen/einer farbigen Frau/einem queerfeministischem Transhelikopter angeboten htte.oder ihn wahlweise in einem europischen Reichenviertel htte spielen lassen? Himmel hlf. Das Problem ist ja, dass sich die Macher gar keine Gedanken machen und weiterhin die von vielen hier vergtterte 80s Action Schiene fahren. Und diese Filme waren nun mal ultrareaktionr. Ganz besonders NRA Freund Chuck Norris, aber auch Sly, die den Vietnamkrieg gewinnen, sind da ganz vorne mit dabei. Und Menschen als Kleingeister zu bezeichnen, die nicht einfach alles, was ordentlich rummst, geil finden, sondern sich vielleicht noch ein paar Gedanken machen.Naja Politische Korrektheit anzuprangern ist sowas von zweitausendundpopulistisch. Ich empfehle http://www.ruthlessreviews.com/the-ruthless-guide-to-80s-action fr einige unterhaltsame Reviews. Die sind von Leuten, die die Filme mgen, aber sich ihrer Unzulnglichkeiten durchaus bewusst sind.

table>

02.05.2020 01:01 Uhr –

/td>

table>

01.05.2020 20:31 Uhr schrieb Pentegrin Lol. Also wenn man den Unterschied nicht sieht, zwischen der privilegierte, heterosexuelle, weie Mann metzelt Minderheiten nieder und rettet eine andere Nation, weil die dortigen Leute es nicht allein schaffen sowie ein dortiger Agent rettet sein eigenes Land, der muss schon ziemlich die Augen verschlieen. Himmel hlf. Warum sind nicht weie immer gleich Minderheiten? Die Minderheit war ja wohl eindeutig der Hauptdarsteller, als weier Mann in Indien. Er hat sich und das Leben des Kindes verteidigt. Die Hautfarbe sollte doch wohl heutzutage keine Rolle mehr spielen, es sind alles Menschen. Wer heute noch auf Hautfarbe achtet, der sollte sich einfach mal fragen, ob das nicht eventuell rassistisch ist,

table>

02.05.2020 01:37 Uhr –
1x

/td>

table>

2 84 02.05.2020 01:01 Uhr schrieb Ned Flanders Warum sind nicht weie immer gleich Minderheiten? Komische Frage. Weil der weie Mann sich historisch gesehen immer ber alle anderen Bevlkerungsgruppen gestellt hat? Die Minderheit war ja wohl eindeutig der Hauptdarsteller, als weier Mann in Indien. Und trotzdem ist er der Retter in der Not. Das ist ja genau das, was ich kritisiere. Er hat sich und das Leben des Kindes verteidigt. Und das htte kein anderer “Inder” (der Film spielt immer noch nicht dort) machen knnen? Die Hautfarbe sollte doch wohl heutzutage keine Rolle mehr spielen, es sind alles Menschen. Wer heute noch auf Hautfarbe achtet, der sollte sich einfach mal fragen, ob das nicht eventuell rassistisch ist, Willst du jetzt ernsthaft behaupten, die Kritik an rassistischen Stereotypen oder die Beachtung von Minderheiten sei Rassismus gegen weie Mnner? In was fr einer Welt lebst du? ^^ @Grrrg: Ein Like fr Dich! 🙂

table>

02.05.2020 02:04 Uhr –

/td>

table>

02.05.2020 01:37 Uhr schrieb Pentegrin 02.05.2020 01:01 Uhr schrieb Ned Flanders Warum sind nicht weie immer gleich Minderheiten? Komische Frage. Weil der weie Mann sich historisch gesehen immer ber alle anderen Bevlkerungsgruppen gestellt hat? Die Minderheit war ja wohl eindeutig der Hauptdarsteller, als weier Mann in Indien. Und trotzdem ist er der Retter in der Not. Das ist ja genau das, was ich kritisiere. Er hat sich und das Leben des Kindes verteidigt. Und das htte kein anderer “Inder” (der Film spielt immer noch nicht dort) machen knnen? Die Hautfarbe sollte doch wohl heutzutage keine Rolle mehr spielen, es sind alles Menschen. Wer heute noch auf Hautfarbe achtet, der sollte sich einfach mal fragen, ob das nicht eventuell rassistisch ist, Willst du jetzt ernsthaft behaupten, die Kritik an rassistischen Stereotypen oder die Beachtung von Minderheiten sei Rassismus gegen weie Mnner? In was fr einer Welt lebst du? ^^ @Grrrg: Ein Like fr Dich! 🙂 Er bringt den Jungen von Bangladesch nach Mumbai in Indien. Wenn du die Menschen nach Hautfarbe einteilst, dann ist das Rassismus, ob es dir nun passt oder nicht.und Rassismus ist in allen Richtungen mglich

table>

02.05.2020 09:48 Uhr –
2x

/td>

table>

2 84 02.05.2020 02:04 Uhr schrieb Ned Flanders Wenn du die Menschen nach Hautfarbe einteilst, dann ist das Rassismus, ob es dir nun passt oder nicht.und Rassismus ist in allen Richtungen mglich Nein. Rassismus bezieht sich auf gesellschaftlich weniger geachtete Gruppen. Solche, die der weie Mann als von Natur aus unterlegen betrachtet. Also nein, es gibt keinen Rassismus gegen weie Mnner. Dass man das berhaupt erklren muss, verstehst du, wie die Welt funktioniert?

table>

02.05.2020 11:01 Uhr –
2x

/td>

table>

02.05.2020 09:48 Uhr schrieb Pentegrin 02.05.2020 02:04 Uhr schrieb Ned Flanders Wenn du die Menschen nach Hautfarbe einteilst, dann ist das Rassismus, ob es dir nun passt oder nicht.und Rassismus ist in allen Richtungen mglich Nein. Rassismus bezieht sich auf gesellschaftlich weniger geachtete Gruppen. Solche, die der weie Mann als von Natur aus unterlegen betrachtet. Also nein, es gibt keinen Rassismus gegen weie Mnner. Dass man das berhaupt erklren muss, verstehst du, wie die Welt funktioniert? https://asemann.de/index.php/2019/12/04/rassismus-definitionen-und-rassismus-gegen-weisse-oder-maenner/

table>

02.05.2020 11:01 Uhr –
4x

/td>

table>

Nun ja,ich kann gewisse Argumente von Ned Flanders schon nachvollziehen.Die Einteilung von Menschen in Hautfarbe,Herkunft,Religion etc. sollte keinerlei Rolle spielen. Auf die Idee den Machern oder dem Film rassistische Tendenzen zu unterstellen bin ich,bei Ansicht des Films,nicht im geringsten gekommen. Zumal der fr mich eigentliche “Sympathietrger” ja eigentlich der einheimische Agent ist dessen Motive (beschtzen der eigenen Familie) man noch am besten nachvollziehen kann.Dem guten Tyler ging es ja (zumindest Anfangs) nur um die Kohle.

table>

02.05.2020 11:27 Uhr –
1x

/td>

table>

2 84 02.05.2020 11:01 Uhr schrieb Ned Flanders https://asemann.de/index.php/2019/12/04/rassismus-definitionen-und-rassismus-gegen-weisse-oder-maenner/ Lol, was fr ein Bldsinn. Der Typ definiert sich Rassismus so zurecht, wie er ihn haben will und nutzt lebensfremde Beispiele. Als wrde man, wenn man den Fakten entsprechend behauptet, Rassismus gegen weie Mnner existiere nicht, gezielt einen Obdachlosen mit einbeziehen. Zudem lsst er ignoranterweise auer Acht, dass ein weier Obdachloser gesellschaftlich weit mehr geachtet wird, als ein beispielsweise dunkelhutiger Obdachloser. Vor allem ist das Beispiel des Obdachlosen vllig an den Tatsachen vorbei: Der Definition nach bezieht sich Rassismus auf biologische Merkmale. Ein Obdachloser ist aber nicht aus biologischen Grnden obdachlos, sondern aus zum Beispiel finanziellen. Ihn zu diskriminieren ist eben genau das, Diskriminierung, aber KEIN Rassismus. Rassismus gegen weie Mnner existiert nicht. Definition von Rassismus laut dem Duden: (meist ideologischen Charakter tragende, zur Rechtfertigung von Rassendiskriminierung, Kolonialismus o., entwickelte) Lehre, Theorie, nach der Menschen bzw. Bevlkerungsgruppen mit bestimmten biologischen Merkmalen hinsichtlich ihrer kulturellen Leistungsfhigkeit anderen von Natur aus ber- bzw. unterlegen sein sollen. Das besttigt, was ich sage.

table>

02.05.2020 11:42 Uhr –
2x

/td>

table>

Einen Schei besttigt das, was du sagst! Das einzige, was hier wieder besttigt wird, ist dass du ein absolut penetranter Klugscheier bist, der, und das macht die ganze Sache so schlimm, leider oft genug mit seiner Klugscheierei schn daneben liegt. Denn selbstverstndlich kann es vom Wesen und der Definition her Rassismus in alle Richtungen geben, also knnen sich z.B. auch Schwarze Weien gegenber rassistisch verhalten. Dass es anders rum hufiger vorkommt, ist klar, ndert aber nichts am Begriff. Was den Film angeht: Scheint ein ordentliches Actionbrett geworden zu sein. vielleicht sollt ich mir doch mal Netflix zulegen.

table>

02.05.2020 11:44 Uhr –

/td>

table>

2 84 02.05.2020 11:01 Uhr schrieb mulder69 Die Einteilung von Menschen in Hautfarbe,Herkunft,Religion etc. sollte keinerlei Rolle spielen. Also keine Minderheiten / gesellschaftlich Benachteiligte miteinbeziehen, weil dann ja Hautfarbe, Geschlecht oder Sexualitt “eine Rolle” spielt? WtF? So kommen die Gruppen nie zur Gleichberechtigung.

table>

02.05.2020 11:55 Uhr –
1x

/td>

table>

2 84 02.05.2020 11:42 Uhr schrieb Lukas Einen Schei besttigt das, was du sagst! Das einzige, was hier wieder besttigt wird, ist dass du ein absolut penetranter Klugscheier bist, der, und das macht die ganze Sache so schlimm, leider oft genug mit seiner Klugscheierei schn daneben liegt. Ich dachte, du hast schon bei der letzten Konversation eingesehen, dass du mit deinem ignoranten Konservatismus nicht weit kommst. Jetzt versuchst du es derart infantil und argumentlos erneut? ^^ Denn selbstverstndlich kann es vom Wesen und der Definition her Rassismus in alle Richtungen geben, also knnen sich z.B. auch Schwarze Weien gegenber rassistisch verhalten. Dass es anders rum hufiger vorkommt, ist klar, ndert aber nichts am Begriff. Nein, genau das ist ja der Punkt: Selbst wenn sich Dunkelhutige rassistisch uern, bleiben sie die gesellschaftlich benachteiligten, sodass ihre uerungen zwar rassistisch sind, aber zu keinem gemeinheitlichen Rassismus fhren. Denn die uerungen fhren eben nicht zur “Benachteiligung von Weien”, weil sie wei sind. Ich frage mich, wie man das ernsthaft ignorieren kann.

table>

02.05.2020 12:14 Uhr –
2x

/td>

table>

02.05.2020 11:44 Uhr schrieb Pentegrin 02.05.2020 11:01 Uhr schrieb mulder69 Die Einteilung von Menschen in Hautfarbe,Herkunft,Religion etc. sollte keinerlei Rolle spielen. Also keine Minderheiten / gesellschaftlich Benachteiligte miteinbeziehen, weil dann ja Hautfarbe, Geschlecht oder Sexualitt “eine Rolle” spielt? WtF? So kommen die Gruppen nie zur Gleichberechtigung. Ich habe mich nicht auf den Link bezogen.Diese Vergleiche finde ich auch unpassend.Sonst wrde ich deine Frage nicht verstehen.In was willst du gesellschaftlich Benachteiligte mit einbeziehen?In eine Rassismus-Debatte?Und Gleichberechtigung bedeutet dass das eben alles keine Rolle spielt.

table>

02.05.2020 12:35 Uhr –
2x

/td>

table>

Moderator 14 3.457 Und noch einmal: Diskussionen sind hier herzlich willkommen und wenn jemand einem Film Rassismus unterstellt, aus welchen Grnden auch immer, kann man darber auch gerne diskutieren, solange man sich weiterhin auf den Film bezieht. Das hat man hier leider nicht immer geschafft. Zudem sehen es manche Diskutierende als ntig, andere zu beleidigen oder zu diffamieren, was wir auf SB.com nicht dulden. Wenn man sich die Mhe macht und die unten stehenden Regeln durchliest, wird man diesen Punkt auch sehr schnell finden. Ab hier sollte diese Diskussion also als beendet betrachtet werden.

Es können keine Kommentare geschrieben werden. : Tyler Rake: Extraction erhlt in England eine BBFC 18-Freigabe (Schnittberichte.com)

Wie ist der Sohn von Tyler Rake gestorben?

Im Ruhestand hält es Tyler Rake nicht lange aus – „Tyler, vor neun Monaten warst du klinisch tot”, sagt seine Kollegin Nik Khan, auch im zweiten Teil wieder gespielt von Golshifteh Farahani. Und will ihn damit von weiteren Einsätzen abhalten, ihr liegt etwas an ihm.

  • Weiterlesen nach der Anzeige Weiterlesen nach der Anzeige Doch im Ruhestand in einer Hütte in der österreichischen Idylle hält der Mann mit der harten Fassade und dem gebrochenen Herzen es eben nicht lange aus.
  • Es ruft eine neue Mission, die ihn diesmal nach Georgien führt.
  • Aus einem Gefängnis soll er die Familie eines skrupellosen Gangsters befreien, mit der ihn auch etwas Persönliches verbindet.

Aber mehr sei an dieser Stelle nicht verraten. Wann Kommt Extraction 2 Auf Netflix Irgendwas verbindet die beiden: Nik Khan (Golshifteh Farahani, links) und Tyler Rake (Chris Hemsworth). © Quelle: Jasin Boland/Netflix In Teil eins erfuhren die Zuschauerinnen und Zuschauer bereits, dass das Kind von Tyler in jungen Jahren an Krebs gestorben ist – und er freiwillig in Afghanistan gekämpft hat, statt dem sterbenden Sohn und seiner Frau beizustehen. Wann Kommt Extraction 2 Auf Netflix

Für wen arbeitet Tyler Rake?

Tyler Rake – Extraction Ein Beitrag von Ingo Löchel

  • Chris Hemsworth in »Tyler Rake: Extraction«
  • Nach einem Schultag schleicht sich Ovi Mahajan (Rudhraksh Jaiswal), Sohn eines inhaftierten indischen Drogenbarons, aus seinem Haus, um einen Club zu besuchen, wo er von Polizisten entführt wird, die für den rivalisierenden Drogenbaron Amir Asif arbeiten.
  • Saju Rav (Randeep Hooda), ein ehemaliger Para (SF) Operator und Ovi’s Beschützer, besucht Ovi’s Vater im Gefängnis.

Ovi Mahajan Sr. (Pankaj Tripathi) will das Lösegeld nicht zahlen, da es seinem Ansehen schadet, und befiehlt Saju, seinen Sohn zu befreien, wobei er Sajus eigenen Sohn bedroht. Tyler Rake (Chris Hemsworth), ein Söldner und ehemaliger SASR-Operator, wird von seinem Söldner-Kollegen Nik Khan (Golshifteh Farahani) rekrutiert, um Ovi aus Dhaka, Bangladesch, zu retten.

Rake und Khans Team bereiten sich darauf vor, Ovi zu befreien, wobei die Männer seines Vaters sie bezahlen sollen, sobald Ovi gefunden ist. Rake rettet Ovi, tötet seine Entführer und bringt ihn zum Übergabeort, aber die Männer seines Vaters versäumen es absichtlich, das Geld zu überweisen. Stattdessen tötet Saju Rakes Teamkollegen und versucht, Rake zu töten, damit er Ovi selbst retten kann.

Als Asif von Ovis Flucht erfährt, befiehlt er dem Chef der örtlichen Polizei, Colonel Rashid, eine sofortige Abriegelung Dhakas, um alle Brücken und Zugänge aus der Stadt zu sichern. Im November 2018 begannen die Dreharbeiten zum Action-Film “TYLER RAKE – EXTRACTION” mit CHRIS HEMSWORTH in der Hauptrolle in Ahmedabad und Mumbai, dessen Arbeitstitel zunächst “DHAKA” und danach “OUT OF THE FIRE” lautete. Nach weiteren Drehorten in Ban Pong, Ratchaburi, Thailand, und in Bangladesch, endeten die Dreharbeiten unter der Regie von Sam Hargrave im März 2019. Mit dem Actionfilm “TYLER RAKE: EXTRACTION” gab SAM HARGRAVE sein Regie-Debüt, der bereits als Second Unit Director mit Filmen wie “THE ACCOUNTANT” (2016), “ATOMIC BLOND” (2017), “AVENGERS: INFINITY WAR” (2018) und “AVENGERS: ENDAMGE” (2019) sowie als Stunt Coordinator in Filmen wie “THE FIRST AVENGER: CIVIL WAR” (2016), “THE ACCOUNTANT” (2016), “ATOMIC BLONDE” (2017), “WOLF WARRIOR 2” (2017), “AVENGERS: INFINITY WAR” (2018) und “AVENGERS: ENDGAME” (2019) eine Menge Erfahrung sammeln konnte.

  1. Herausgekommen sind dadurch unglaublich dynamisch inszenierte Actionszenen, die zwischen Nahkampf und diversen Feuergefechten wechseln, die so interessant und abwechslungsreich choreographiert sind, so dass sie nie eintönig wirken und es während der rasant erzählten Handlung des Films nie langweilig wird.
  2. Doch bei den Actionszenen setzt der Regisseur Hargrave nicht auf brachiale Gewalt, sondern sein Protagonist geht bei seinen Kämpfen realistisch und logisch vor.
  3. Denn Tyler Rake setzt bei seinen Kämpfen militärische Taktiken ein, hält sich seine Gegner mit Sperrfeuer vom Leib und wechselt bei der Bekämpfung seiner Feinde Lang- zu Kurzwaffen und setzt wenn es nötig und die Munition zu Neige geht auch sein Kampfmesser und gegnerische Waffe ein, die er von seinen getöteten Feinden erbeutet hat.

Der Actionfilm “TYLER RAKE: EXTRACTION” mit Chris Hemsworth in der Hauptrolle avancierte im April 2020 zum bis dato größten Filmhit bei Netflix und sorgte für traumhafte Abrufzahlen beim Streamingdienst. Und das nicht ohne Grund. Aufgrund des immensen Erfolges des Actionstreifens unter der Regie von Sam Hargrave, ist mit “EXTRACTION 2” bereits eine ‘Fortsetzung’ mit dem australischen Schauspieler Cris Hemsworth in Arbeit.

  • © by Ingo Löchel
  • Tyler Rake: Extraction (Extraction) USA 2020
  • Stab Regie: Sam Hargrave Drehbuch: Joe Russo Kamera: Newton Thomas Sigel Schnitt: Ruthie Aslan und Peter B. Ellis Musik: Alex Belcher und Henry Jackman

Darsteller Chris Hemsworth als Tyler Rake Golshifteh Farahani als Nik Khan Rudhraksh Jaiswal als Ovi Mahajan, Jr. David Harbour als Gaspar Shivam Vichare als Sachin Randeep Hooda als Saju Rav Pankaj Tripathi als Ovi Mahajan, Sr. FSK: Ab 18 Jahren Laufzeit: 117 Minuten Deutsche Film-Premiere: Am 24.

Welche Uhr trägt Tyler Rake?

Chris Hemsworth wears G-Shock Rangeman watch in Extraction Chris Hemsworth reteamed with his “Avengers: Infinity War” directors Anthony and Joe Russo for the Netflix exclusive “Extraction,” with the brothers serving as executive producers and the latter writing the screenplay.

  1. The film is directed by Sam Hargrave, who also worked with Hemsworth as a Marvel stunt director.
  2. Hemsworth plays Tyler Rake, a black market mercenary who is hired to rescue the son of a crime lord.
  3. In the trailer and poster, Hemsworth is seen wearing what appears to be a wristwatch.
  4. The watch looks like an authentic GW-9400-3 and has the distinctive metal band keeper.

The G-Shock Rangeman GW-9400 is a rugged survival watch with shock resistance and 200-meter water resistance. Other major features include Tough Solar power, Multi-Band 6 automatic radio time adjustment, and the Triple Sensor with a pressure sensor (altimeter and barometer), compass, and thermometer. : Chris Hemsworth wears G-Shock Rangeman watch in Extraction

Wie endet Extraction 1?

Glimpfliches Ende für Tyler Rake – In “Tyler Rake: Extraction” wurde Tyler in den Hals geschossen, woraufhin er scheinbar leblos in einen Fluss fiel – keine gute Ausgangslage für einen zweiten Teil! Doch zu Beginn von “Extraction 2” erholt sich Tyler mehrere Monate von seinen schweren Verletzungen und hat anschließend genügend Kraft für einen neuen Auftrag.

  1. Diesmal kommt die Mission jedoch nicht von Nik, Tylers Team-Chefin, sondern von einem unbekannten Mann namens Alcott (Idris Elba), der Tyler nach Georgien schickt.
  2. Dort muss Tyler die Frau und die Kinder eines georgischen Gangsters aus dem Gefängnis befreien und in Sicherheit bringen.
  3. Sofort nimmt Tyler die Mission an, da es sich bei der Frau um die Schwester von Tylers Ex-Frau Mia handelt.

Letztendlich verläuft das Vorhaben erfolgreich, allerdings verliert Tylers Team-Mitglied und Nils Bruder Yaz dabei sein Leben und Tyler und Nik landen im Gefängnis. Aus dem Gefängnis wird Tyler jedoch wieder zu Alcott gebracht, der ihm anbietet, ihn und Nik aus dem Gefängnis zu befreien.

Dafür müssen sie für ihn jedoch eine weitere Mission erledigen. Auf Tylers Frage, wer sein Auftraggeber ist, antwortet Alcott nur: “Ein krasser Motherfucker. Sie werden ihn mögen.” “Extraction 2” deutet in der letzten Szene also klar eine weitere Fortsetzung an, gegen die natürlich auch nichts spricht.

Tyler und Nik sind wieder frei, die Verletzungen halten sich diesmal im Rahmen, es kann also wieder losgehen! Zudem müssen wir natürlich mehr über den noch unbekannten Strippenzieher erfahren, der Tyler neuerdings mit Aufträgen versorgt. Hier ist natürlich mit einem bekannten Darsteller zu rechnen, doch zum aktuellen Zeitpunkt hat Netflix einen dritten Film noch nicht bestätigt und somit gibt es noch keine Informationen darüber, wer der von Alcott großspurig als “krasser Motherfucker” angekündigte Auftraggeber sein wird.

Auch über die Handlung von “Extraction 3” ist noch nichts bekannt, die neue Mission könnte Tyler und Nik schließlich an unzählige Orte führen. Chris Hemsworth verriet jedenfalls schon, dass er an einem weiteren Film interessiert wäre und Regisseur Sam Hargrave erzählte im Interview mit Collider : Es gibt so viel Raum für dieses Franchise, um zu expandieren und Orte, an die es gehen kann.

Ich bin gespannt, wie das nächste Abenteuer von Tyler Rake aussehen könnte. Wir werden sehen, wie dieser Film ankommt. Wir werden sehen, was die Leute fühlen und wie sie reagieren. Und wenn die Welt sich nach einem weiteren Tyler-Rake-Abenteuer sehnt, dann wäre das etwas, das ich gerne auf der Leinwand sehen würde.

  1. Ich habe eine Idee, aber ich werde sie hier nicht verraten,
  2. Sam Hargrave Hargrave scheint hier anzudeuten, dass er sich für “Extraction 3” eine Veröffentlichung im Kino wünschen würde.
  3. Es ist nicht ausgeschlossen, dass Netflix ihm diesen Gefallen tut, immerhin kommt es mittlerweile häufiger vor, dass Netflix-Produktionen knapp einen Monat vor dem Start beim Streamingdienst auf der großen Leinwand landen.

“Extraction 2” wäre sicher schon 2022 auf Netflix erschienen, hätte die Corona-Pandemie der Produktion nicht einen Strich durch die Rechnung gemacht. Beim Netflix-Fan-Event-Tudum, das einen Tag nach der Veröffentlichung von “Extraction 2” stattfand, deutete Hemsworth bereits an, dass bei Netflix über einen weiteren Film geredet wird.

Sofern Netflix “Extraction 3” noch 2023 offiziell bestellt, könnte der Film somit vermutlich schon 2025 erscheinen, vorausgesetzt, der Dreh passt in Chris Hemsworths Zeitplan Die “Mad Max”-Fortsetzung ” Furiosa ” hat Hemsworth bereits abgedreht, doch es ist nicht bekannt, wann er für “Avengers: The Kang Dynasty” und “Avengers: Secret Wars” wieder als Thor vor der Kamera stehen muss.

Da die Filme jedoch gerade erst auf 2026 und 2027 verschoben wurden, könnten die “Extraction 3”-Dreharbeiten wohl problemlos im Jahr 2024 stattfinden.

» Tipp: Die besten VPN-Anbieter für mehr Sicherheit und Datenschutz » Insider: PS5 kaufen oder vorbestellen: Hier habt ihr die besten Chancen

Nichts verpassen mit dem NETZWELT- Newsletter Jeden Freitag: Die informativste und kurzweiligste Zusammenfassung aus der Welt der Technik!

Wo läuft Tyler Rake?

Tyler Rake: Extraction online anschauen: Stream, kaufen, oder leihen – Du kannst “Tyler Rake: Extraction” bei Netflix, Netflix basic with Ads legal im Stream anschauen.

Was macht man in Rainbow Six Extraction?

Der neue Koop-Shooter Rainbow Six: Extraction schickt euch in Parasiten-verseuchte Gebiete voller Gefahren und fieser Monster. MeinMMO hat ein paar Tipps für Einsteiger und Anfänger, die den aufdringlichen Gegnern gar nicht schmecken dürften. Rainbow Six: Extraction ist ein Koop-Shooter mit kleineren Missionen, die euch in ein kurzes, aber intensives Abenteuer schicken.

Mit bis zu zwei Freunden sollt ihr Informationen über einen Alien-Parasiten sammeln, der sich auf der Erde breitmachen will. „Nicht mit uns”, sagt sich die Rainbow-Truppe und beginnt damit, den Parasiten auf Schwächen zu untersuchen, die bei der Auslöschung helfen sollen. Damit ihr gleich vom Start weg eine gute Chance habt, euren Operator wieder gesund nach Hause zu bringen, haben wir hier die passenden Einsteiger-Tipps für euch.

Eine schnelle Übersicht zum Spiel findet ihr hier im Video: Alles, was ihr zu Rainbow Six: Extraction wissen müsst – in 2 Minuten Alles, was ihr zu Rainbow Six: Extraction wissen müsst – in 2 Minuten

Wer ist der Bruder von Chris Hemsworth?

Persönliches – Chris Hemsworth ist der ältere Bruder des Schauspielers Liam Hemsworth und der jüngere Bruder von Luke Hemsworth, Seit Dezember 2010 ist er mit seiner Schauspielkollegin Elsa Pataky verheiratet. Zusammen haben sie eine Tochter und Zwillingssöhne.

Was heist Extraction?

Extraktion – Wikipedia Extraktion ( extractio, von extrahere ‚ausziehen, herausziehen, extrahieren‘) steht für:

, ein Schritt der Layoutverifikation von integrierten Schaltkreisen, das Entfernen aus dem menschlichen Körper durch Herausziehen, ein physikalisch-chemisches Trennverfahren, das Ziehen eines Zahnes

Siehe auch:

– Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Dies ist eine zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe. Abgerufen von „” : Extraktion – Wikipedia

Wie ist der Sohn von Tyler Rake gestorben?

Im Ruhestand hält es Tyler Rake nicht lange aus – „Tyler, vor neun Monaten warst du klinisch tot”, sagt seine Kollegin Nik Khan, auch im zweiten Teil wieder gespielt von Golshifteh Farahani. Und will ihn damit von weiteren Einsätzen abhalten, ihr liegt etwas an ihm.

Weiterlesen nach der Anzeige Weiterlesen nach der Anzeige Doch im Ruhestand in einer Hütte in der österreichischen Idylle hält der Mann mit der harten Fassade und dem gebrochenen Herzen es eben nicht lange aus. Es ruft eine neue Mission, die ihn diesmal nach Georgien führt. Aus einem Gefängnis soll er die Familie eines skrupellosen Gangsters befreien, mit der ihn auch etwas Persönliches verbindet.

Aber mehr sei an dieser Stelle nicht verraten. Wann Kommt Extraction 2 Auf Netflix Irgendwas verbindet die beiden: Nik Khan (Golshifteh Farahani, links) und Tyler Rake (Chris Hemsworth). © Quelle: Jasin Boland/Netflix In Teil eins erfuhren die Zuschauerinnen und Zuschauer bereits, dass das Kind von Tyler in jungen Jahren an Krebs gestorben ist – und er freiwillig in Afghanistan gekämpft hat, statt dem sterbenden Sohn und seiner Frau beizustehen. Wann Kommt Extraction 2 Auf Netflix

Wo wurde Extraction gedreht?

Hintergrund – Der Film entstand in Zusammenarbeit mit verschiedenen Personen, die auch am Marvel Cinematic Universe mitwirkten. So spielt Thor -Darsteller Chris Hemsworth nicht nur die Titelrolle, sondern produzierte den Film zusammen mit den beiden Avengers: Endgame -Produzenten Anthony und Joe Russo,

Letzterer schrieb auch das Drehbuch. Regie führte wiederum Sam Hargrave, der bei einigen Titeln aus dem MCU für die Spezialeffekte verantwortlich war. Der Film basiert auf der Comicvorlage Ciudad von Ande Parks, Fernando León Gonzalez, Joe Russo und Anthony Russo aus dem Jahr 2014. Dabei wurden einige Teile der Story umgeschrieben.

So handelt es sich bei dem entführten Jugendlichen in der Vorlage um ein Mädchen und in der Vorlage war die Stadt, wie der Titel andeutet, Ciudad del Este in Paraguay, Der Film ist äußerst brutal umgesetzt. Der Film erreichte kurz nach Veröffentlichung Platz eins der meistgesehenen Inhalte auf Netflix.

Wann kommt Tyler Rake?

Mit der Veröffentlichung des neuen Trailers kündigt Netflix auch das offizielle Startdatum ihres neuen Actionsfilms an: ‘ Tyler Rake : Extraction 2’ soll ab dem 16. Juni 2023 bei Netflix verfügbar sein!

Für wen arbeitet Tyler Rake?

Tyler Rake – Extraction Ein Beitrag von Ingo Löchel

  • Chris Hemsworth in »Tyler Rake: Extraction«
  • Nach einem Schultag schleicht sich Ovi Mahajan (Rudhraksh Jaiswal), Sohn eines inhaftierten indischen Drogenbarons, aus seinem Haus, um einen Club zu besuchen, wo er von Polizisten entführt wird, die für den rivalisierenden Drogenbaron Amir Asif arbeiten.
  • Saju Rav (Randeep Hooda), ein ehemaliger Para (SF) Operator und Ovi’s Beschützer, besucht Ovi’s Vater im Gefängnis.

Ovi Mahajan Sr. (Pankaj Tripathi) will das Lösegeld nicht zahlen, da es seinem Ansehen schadet, und befiehlt Saju, seinen Sohn zu befreien, wobei er Sajus eigenen Sohn bedroht. Tyler Rake (Chris Hemsworth), ein Söldner und ehemaliger SASR-Operator, wird von seinem Söldner-Kollegen Nik Khan (Golshifteh Farahani) rekrutiert, um Ovi aus Dhaka, Bangladesch, zu retten.

  1. Rake und Khans Team bereiten sich darauf vor, Ovi zu befreien, wobei die Männer seines Vaters sie bezahlen sollen, sobald Ovi gefunden ist.
  2. Rake rettet Ovi, tötet seine Entführer und bringt ihn zum Übergabeort, aber die Männer seines Vaters versäumen es absichtlich, das Geld zu überweisen.
  3. Stattdessen tötet Saju Rakes Teamkollegen und versucht, Rake zu töten, damit er Ovi selbst retten kann.

Als Asif von Ovis Flucht erfährt, befiehlt er dem Chef der örtlichen Polizei, Colonel Rashid, eine sofortige Abriegelung Dhakas, um alle Brücken und Zugänge aus der Stadt zu sichern. Im November 2018 begannen die Dreharbeiten zum Action-Film “TYLER RAKE – EXTRACTION” mit CHRIS HEMSWORTH in der Hauptrolle in Ahmedabad und Mumbai, dessen Arbeitstitel zunächst “DHAKA” und danach “OUT OF THE FIRE” lautete. Nach weiteren Drehorten in Ban Pong, Ratchaburi, Thailand, und in Bangladesch, endeten die Dreharbeiten unter der Regie von Sam Hargrave im März 2019. Mit dem Actionfilm “TYLER RAKE: EXTRACTION” gab SAM HARGRAVE sein Regie-Debüt, der bereits als Second Unit Director mit Filmen wie “THE ACCOUNTANT” (2016), “ATOMIC BLOND” (2017), “AVENGERS: INFINITY WAR” (2018) und “AVENGERS: ENDAMGE” (2019) sowie als Stunt Coordinator in Filmen wie “THE FIRST AVENGER: CIVIL WAR” (2016), “THE ACCOUNTANT” (2016), “ATOMIC BLONDE” (2017), “WOLF WARRIOR 2” (2017), “AVENGERS: INFINITY WAR” (2018) und “AVENGERS: ENDGAME” (2019) eine Menge Erfahrung sammeln konnte.

  1. Herausgekommen sind dadurch unglaublich dynamisch inszenierte Actionszenen, die zwischen Nahkampf und diversen Feuergefechten wechseln, die so interessant und abwechslungsreich choreographiert sind, so dass sie nie eintönig wirken und es während der rasant erzählten Handlung des Films nie langweilig wird.
  2. Doch bei den Actionszenen setzt der Regisseur Hargrave nicht auf brachiale Gewalt, sondern sein Protagonist geht bei seinen Kämpfen realistisch und logisch vor.
  3. Denn Tyler Rake setzt bei seinen Kämpfen militärische Taktiken ein, hält sich seine Gegner mit Sperrfeuer vom Leib und wechselt bei der Bekämpfung seiner Feinde Lang- zu Kurzwaffen und setzt wenn es nötig und die Munition zu Neige geht auch sein Kampfmesser und gegnerische Waffe ein, die er von seinen getöteten Feinden erbeutet hat.

Der Actionfilm “TYLER RAKE: EXTRACTION” mit Chris Hemsworth in der Hauptrolle avancierte im April 2020 zum bis dato größten Filmhit bei Netflix und sorgte für traumhafte Abrufzahlen beim Streamingdienst. Und das nicht ohne Grund. Aufgrund des immensen Erfolges des Actionstreifens unter der Regie von Sam Hargrave, ist mit “EXTRACTION 2” bereits eine ‘Fortsetzung’ mit dem australischen Schauspieler Cris Hemsworth in Arbeit.

  • © by Ingo Löchel
  • Tyler Rake: Extraction (Extraction) USA 2020
  • Stab Regie: Sam Hargrave Drehbuch: Joe Russo Kamera: Newton Thomas Sigel Schnitt: Ruthie Aslan und Peter B. Ellis Musik: Alex Belcher und Henry Jackman

Darsteller Chris Hemsworth als Tyler Rake Golshifteh Farahani als Nik Khan Rudhraksh Jaiswal als Ovi Mahajan, Jr. David Harbour als Gaspar Shivam Vichare als Sachin Randeep Hooda als Saju Rav Pankaj Tripathi als Ovi Mahajan, Sr. FSK: Ab 18 Jahren Laufzeit: 117 Minuten Deutsche Film-Premiere: Am 24.